Heizung für Neubau: Moderne Wärmequellen

Welches Heizungssystem zu Ihrem Haus passt

Im Bereich Heizung im Neubau gibt es heute zahlreiche neue Möglichkeiten. Ob Wärmepumpe, Öl, Gas, Pellet oder Solar: Bei Ihrer Heizungsinstallation müssen Sie zahlreiche Kriterien abwägen. Von Energieeffizienz über Wirkungsgrad bis hin zur Umweltbilanz und Förderfähigkeit sind viele Merkmale entscheidend, die Sie allesamt gut abwägen sollten. Auch Anschaffungs- und Betriebskosten sowie Ihr Platzbedarf sollten in die Entscheidungsfindung mit einfließen, bei der wir Sie gerne mit unserem ganzen Erfahrungsschatz begleiten. Wir klären zudem ab, ob Sie konventionelle Heizkörper oder lieber eine Fußbodenheizung in Betracht ziehen und was dabei technisch möglich ist.

Zusätzlich berücksichtigt werden müssen gesetzliche Vorgaben im Zusammenhang einer neuen Heizung im Neubau. So wird etwa vorgeschrieben, dass Hausbauer auch regenerative Energiequellen nutzen müssen. Was bedeutet das für Sie? Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine Gasheizung, ist das nur noch im Zusammenspiel mit etwa einer Solaranlage zulässig. Auch Wärmepumpen oder Blockheizkraftwerke können Sie dabei in Betracht ziehen, hier warten teils attraktive Förderungen auf Sie. Fragen Sie einfach bei uns nach!

Heizung im Neubau

Ideale Wasserinstallation und Sanitärinstallation

Wenn Sie sich für die passende Heizungsanlage entschieden haben, geht es weiter mit Fragen zur Wasserinstallation und Sanitärinstallation. Dabei erhalten Sie von uns eine umfangreiche Beratung.

Sie benötigen natürlich auch einen Warmwasserspeicher? Wir achten darauf, dass Ihr Heizsystem optimal dazu passt und die Systeme sich reibungslos ergänzen.

In 5 Minuten zu Ihrem individuellen Angebot!

Unser innovativer Angebotsrechner leitet Sie durch einige wenige Fragen. Anhand ihrer Angaben erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot und senden es Ihnen zeitnah per E-Mail zu.

Heizung und Solar Neubau